Erste Bank MehrWERT-Kunstpreis 2019

Erste Bank MehrWERT-Kunstpreisträger 2019

In diesem Jahr vergibt die Erste Bank gemeinsam mit dem Austrian Cultural Forum New York und dem Kunstverein das weisse haus bereits zum vierten Mal die MehrWERT-Kunstpreise.

Konkret handelt es sich um zwei Auszeichnungen: Der mit 3.000 Euro dotierte Erste Bank MehrWERT-Kunstpreis New York beinhaltet einen einmonatigen Aufenthalt in New York als Phase der Inspiration und zur Erweiterung des eigenen Netzwerks sowie eine Präsentation im dort ansässigen österreichischen Kulturforum (ACFNY) im Juni 2019. Die Realisierung dieser Auszeichnung findet in Zusammenarbeit mit studio das weisse haus und dem ACFNY statt.

Der Erste Bank MehrWERT-Kunstpreis Wien in der Höhe von 1.500 Euro ist mit einer Einzelausstellung im weissen haus im September 2019 verbunden.

Erste Bank MehrWERT-Kunstpreis New York

Gabriele Edlbauer

Jurybegründung:
Gabriele Edlbauer hat die Jury einstimmig überzeugt mit ihrem zugleich perfekt kontextualisierten aber auch sehr eigenen Vorschlag für den New Yorker Raum. Ihre figurativ-comichafte Formensprache, die zugleich pop-kulturelle, gar corporate Elemente mit kunsthistorischen Klischees kombiniert, verweist auf eine kultivierte Unentschiedenheit zwischen Bejahung und Kritik, Direktheit und Distanz, Flachheit und Subtilität, die ihre Stärke ausmacht.

Erste Bank MehrWERT-Kunstpreis Wien

Karine Fauchard

Jurybegründung:
Karine Fauchards Arbeit stellt eine gewagte und originelle Positionierung innerhalb der Wiener zeitgenössischen Kunstszene dar, außerhalb jeglicher ästhetischen Trends. Über die Jahre hinweg, hat sie sich unerlässlich um den Ausdruck ihrer inneren Erfahrung bemüht, durch die Medien der Malerei, der Collage und der Skulptur, mit einfallsreichen und zum Teil unorthodoxen Materialien und Methoden.

Jurymitglieder

Anne Faucheret (Kuratorin Kunsthalle Wien),
Andreas Huber (Galerie Crone Wien),
Tim Voss (Künstlerischer Leiter Künstlerhaus Wien)