Der Erste Bank MehrWERT-Filmpreis 2013 geht an:

Gustav Deutsch für „Shirley – Visions of Reality“ und Juri Rechinsky für „Sickfuckpeople“

 

Gustav Deutsch, Juri Rechinsky

Jurybegründung:

Die Jury hat sich nach intensiver Diskussion einstimmig für zwei Filmproduktionen entschieden, die trotz aller Unterschiedlichkeit zwei gleichwertig interessante und spannende Zugänge präsentieren.

Einmal wurde ein außergewöhnlicher Kunstfilm gewürdigt, während der andere durch das Aufgreifen eines sozialen Themas und dessen Umsetzung beeindruckte.

Auf Empfehlung der Jury wurde der Erste Bank MehrWERT-Filmpreis für zwei Gewinner mit jeweils einem Monat Aufenthalt in New York ermöglicht.

Prämiert wurde ein Film, der uns in eine fiktive Welt der 1930er- bis 1960er-Jahre führt, der durch ein perfekt inszeniertes Set-Design vor dem Hintergrund gesellschaftspolitischer Ereignisse mit einer wunderbaren Darstellerin besticht. Der Preis ging an „Shirley – Visions of Reality“ von Gustav Deutsch.

Die zweite Hälfte des Preises würdigt die respektvolle Beobachtung ukrainischer obdachloser Jugendlicher, aufgezeichnet von einer scheinbar unsichtbaren Kamera. Der Preis ging an den Film „Sickfuckpeople“ von Juri Rechinsky, der damit in gleicher Weise von der Jury prämiert wurde.

Jury:
Silvia Bohrn (Kulturmanagerin), Werner Brix (Schauspieler und Kabarettist), Franz Schwartz (Leiter Stadtkino Wien, 1981–2008) 

 

Wien, Viennale 2013. Cafe Prückel; Erste Bank Jurysitzung; Silvia BOHM, Franz SCHWARTZ, Werner BRIX, Ruth GOUBRAN;Copyright by Robert NEWALD Photographie, A-1164 Vienna, P.O.Box 13. Bank: ERSTE Bank, A-1010 Vienna, Am Graben 21; BIC  Bank Identification Code (swift code): GIBAATWWXXX; IBAN  International Bank Account Number: AT48 20111 0000 4422 015; UID Number: ATU 124 254 00; Veröffentlichung honorarfrei NUR im Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Viennale 2013. Jede Verwendung, Verwertung und Vertrieb über eine Bild- und/oder Presseagentur ist untersagt. Publishing free of charge ONLY combined with reporting about the Viennale 2013. *** Local Caption *** Montag, 04.11.2013: MehrWERT-Preis der Erste Bank Jurysitzung im Café Prückel, 1010 Wien; auf diesem Bild (v.l.): Silvia Bohrn (Kulturwissenschaftlerin), Franz Schwartz (ehem. Leiter Stadtkino), Werner Brix (Kabarettist), Ruth Goubran (Erste Bank, Sponsoring)

Silvia Bohrn, Franz Schwartz, Werner Brix, Ruth Goubran