WIEN MODERN -
Festival für Neue Musik

Wir unterstützen auch Wien Modern.
Seit 2002.

Das Festival für Musik der Gegenwart findet jedes Jahr im Herbst an verschiedenen Spielorten in Wien statt. Wien Modern ist der Rahmen für die Uraufführung des Erste Bank-Kompositionspreises durch das Klangforum Wien.

Seit 1989 vergibt die Erste Bank jährlich einen Preis an herausragende junge Komponisten und Komponistinnen. Der Kompositionspreis ist Teil der Kooperation mit dem Klangforum Wien, dessen Hauptsponsor die Erste Bank ist. Neben der Uraufführung des Werks bei Wien Modern sichert der Erste Bank-Kompositionspreis weitere Aufführungen durch das Klangforum Wien und eine CD-Veröffentlichung beim Label Kairos. 

20 Jahre Erste Bank Kompositionspreis bei Wien Modern 

Im Jahr 2022 wurde eine besonderer Konzertabend mit den letzten 3 Werkpräsentationen der Kompositionspreise im Rahmen von Wien Modern gestaltet. Das Programm, das auch ein Jubiläum - nämlich 20 Jahre Kooperation mit Wien Modern und dementsprechend 20 x Kompositionspreis bei Wien Modern feierte, wurde mit einer Laudatio von Björn Gottstein eingeführt und mit einem Text von Sven Hartberger, im Katalog von Wien Modern erschienen, ergänzt.
 

Abendprogramm:

Matthias Kranebitter
: Encyclopedia of pitch and deviation für Ensemble (2020) – 21‘
Christof Ressi: short stories für Ensemble (2021UA) – 35‘
Sara Glojnarić: Pure bliss für Ensemble (2022UA) – 11‘

Klangforum Wien | Tim Anderson, Leitung | Björn Gottstein, Laudatio